03. Nürnberger Wundkongress

Wissen teilen, Wunden heilen
03.12.–04.12.2020 • DIGITAL

Eine Veranstaltung unter den Schirmherrschaften der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e. V. (DGfW), der Initiative Chronische Wunden e. V. (ICW) und dem Klinikum Nürnberg mit der Paracelsus Medizinischen Universität Nürnberg

Kongressdetails

Impressionen

Presse

Print-File

Fortbildungspunkte

Die Zertifizierung des 03. Nürnberger Wundkongresses bleibt gemäß dem Präsenzkongress bestehen und wird wie folgt beantragt

Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e. V. (DGfW) – WAcert® DGfW (Beruf) und WTcert® DGfW (Beruf)

6 Fortbildungspunkte pro Tag


Deutscher Verband für Physiotherapie – Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten (ZVK) e. V.

6 Fortbildungspunkte pro Tag


Fachgesellschaft Stoma, Kontinenz und Wunde e. V. (FgSKW)

6 Fortbildungspunkte pro Tag


Initiative Chronische Wunden e. V. (ICW)

4 Fortbildungspunkte pro Tag
8 Fortbildungspunkte pro Kongress

Die Ausschreibung erfolgt in Bezug auf Rezertifizierungspunkte von ICW/Cekib vorbehaltlich der Anerkennung durch die Zertifizierungsstelle.


RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH

6 oder 10 Fortbildungspunkte für ein oder zwei Tage


Verband Deutscher Podologen e. V. (VDP)

10 Fortbildungspunkte (2 Punkte pro podologischer Sitzung)


Landesärztekammer Thüringen

6 Fortbildungspunkte pro Tag, Kategorie B